Da unser dreiwöchiger Urlaub in diesem Jahr recht spät ansteht, kommt nur ein Ziel im südlichen Europa in Betracht. Wir entscheiden uns für Sardinien. Dort haben wir vor vielen Jahren einen Urlaub verbracht und waren total begeistert von der Landschaft und den tollen Motorradstraßen.
Anfangs hatten wir vor, wie 2004 die komplette Tour mit dem Motorrad zu fahren. Deshalb haben wir jeweils mehrere Tage für An- und Abreise eingeplant und die Fähren entsprechend gebucht. Letztendlich ist das Los dann aber doch auf unser Cabrio gefallen...

Dauer der Tour: 19 Tage
Gefahrene Kilometer: 4.406 km
+ ca. 660 km Fähre
Übernachtung: Hotels, B&B, Ferienwohnung

Unsere Reiseroute

{Karte mit Reiseverlauf}


Reiseverlauf

  • Tag 01: Anreise bis Pfronten (641 km)
    Übernachtung Landhotel Röfleuten
  • Tag 02: Weiterfahrt über Fernpass, Reschenpass und Stilfser Joch zum Lago di Iseo (364 km)
    Übernachtung B&B Day by day in Iseo
  • Tag 03: Fahrt zum Fährhafen in Livorno (322 km)
    Übernachtung auf der Fähre
  • Tag 04: Morgens Ankunft in Golfo Aranci auf Sardinien, Fahrt quer über die Insel zur Ostküste (350 km)
    Unterkunft für drei Tage in der Villa Pischinas in Magomadas
  • Tag 05: Stadtbesichtigung Bosa (49 km)
  • Tag 06: Tagestour nach Alghero und Besichtigung der Grotta di Nettuna am Capo Caccia (161 km)
  • Tag 07: Standortwechsel, zurück an die Westküste nach Arbatax (221 km)
    Unterkunft in einer Ferienwohnung in der Borgo degli Ulivi Residence
  • Tag 08: Relaxen
  • Tag 09: Halbtagestour zur Felsnadel Sa Pedra Longa und Su Golgo (88 km)
  • Tag 10: Tagestour Ogliastra-Berge (125 km)
  • Tag 11: Wanderung von Santa Maria Navarrese zur Sa Pedra Longa (36 km)
  • Tag 12: Tagestour Supramonte (240 km)
  • Tag 13: Strandtag und Relaxen (30 km)
  • Tag 14: Auf tollen Panoramastraßen Richtung Norden zum Fährhafen Golfo Aranci (236 km)
    Übernachtung auf der Fähre
  • Tag 15: Morgens Ankunft in Livorno, auf direktem Wege an den Gardasee (366 km)
    Unterkunft im Al Castello in Torri del Benaco
  • Tag 16: Tagestour Lago di Tenno und Malcesine (105 km)
  • Tag 17: Rückfahrt durch die Vinschgau und Fernpass nach Ötisheim (624 km)
    Unterkunft für zwei Tage bei Susanne und Claus
  • Tag 18: Besuch des Panorama Rom 312 im Gasometer Pforzheim
  • Tag 16: Letzte Etappe bis Lippstadt (448 km)

{Reisebericht}

 

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt