Unsere erste gemeinsame Urlaubsreise ging 1994 nach Irland, damals allerdings mit dem Auto. Jetzt, 20 Jahre später, soll es eine Motorradreise werden. Wir entscheiden uns für die Anreise über Großbritannien, um auch Wales noch einmal unter die Räder nehmen zu können. In Irland haben wir insgesamt vier Standorte ausgesucht. Die Unterkünfte sind vorgebucht, da wir diesmal leider in der Hochsaison unterwegs sind. Dafür haben wir ein super Glück mit dem Wetter und können die irische Landschaft oft auch fernab des Tourismus genießen. Nach zehn herrlichen Tagen bringt uns die Nachtfähre nach Frankreich, wo uns dann ein harter, stürmischer und nasser Trip nach Hause erwartet.

Dauer der Tour: 15 Tage
Gefahrene Kilometer: 4.455 km
+ 50 km Eurotunnel
+ 600 km Fähre
Übernachtung: Hotels, B&B

Unsere Reiseroute

{Karte mit Reiseverlauf}


Reiseverlauf

  • Tag 01: Anreise bis nach Calais (534 km)
    Übernachtung Cottage Hotel
  • Tag 02: Fahrt durch den Eurotunnel und England bis Südwales (420 km)
    Übernachtung The Wye Valley Hotel in Tintern
  • Tag 03: Fahrt durch Wales bis zum Snowdonia Gebirge (276 km)
    Übernachtung Ty Gwyn Hotel in Betws-y-Coed
  • Tag 04: Tour durch Snowdonia, Fähre von Holyhead nach Dublin (132 km)
    Übernachtung Kilronan House in Dublin
  • Tag 05: Sightseeing Dublin
  • Tag 06: Einmal quer durch Irland bis nach Galway (234 km)
    Übernachtung Padraicins B&B in Furbo
  • Tag 07: Tagestour Connemara (272 km)
  • Tag 08: Tagestour Connemara (284 km)
  • Tag 09: Fahrt Richtung Süden, vorbei an den Cliffs of Moher bis nach Kerry (305 km)
    Übernachtung Driftwood B&B in Kenmare
  • Tag 10: Tagestour Ring of Kerry (221 km)
  • Tag 11: Tagestour Beara Halbinsel (200 km)
  • Tag 12: Tagestour Iveragh und Dingle Halbinsel (232 km)
  • Tag 13: Fahrt Richtung Osten nach Kilkenny (242 km)
    Übernachtung The Clubhouse Hotel
  • Tag 14: Fahrt zum Fährhafen Rosslare (131 km), Einschiffung auf Nachtfähre der Irish Ferries, Übernachtung auf der Oscar Wilde
  • Tag 15: Fahrt vom Fährhafen Cherbourg durch Frankreich und Belgien bis Düren (765 km)
    Übernachtung bei Katrin
  • Tag 16: Letzte Etappe bis Lippstadt (207 km)

{Reisebericht}

 

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt