Nachdem wir in den letzten drei Jahren im Norden waren, zieht es uns jetzt wieder in den Süden. Sizilien und Kalabrien kennen wir noch gar nicht. Bisher südlichstes Ziel waren die Abruzzen, wo es uns damals gut gefallen hat. Deshalb planen wir diese auch in unsere Route ein. Von der Amalfiküste haben wir viel gehört und der Gardasee gehört für uns bei jeder Italienreise einfach dazu. Für die Anreise nehmen wir die Fähre von Genua nach Palermo, so haben wir mehr Zeit für die Rückreise durch Süd- und Mittelitalien.

Dauer der Tour: 3 Wochen
Gefahrene Kilometer: 5.700 (+ 800 km Fähre)
Übernachtung: Hotels

Unsere Reiseroute

{Karte mit Reiseverlauf}


Reiseverlauf

  • Tag 01: Erste Anreiseetappe bis Kempten (580 km), Übernachtung Landhotel Hirsch
  • Tag 02: Zweite Etappe bis zum Comer See (338 km), Übernachtung B&B Villa Anita in Bellano
  • Tag 03: Dritte Etappe bis Genua (332 km), abends Einschiffung GNV Fähre nach Palermo
  • Tag 04: Cefalu, Sizilien (73 km), Übernachtung Hotel Kalura
  • Tag 05: Tagestour (190 km)
  • Tag 06: Tagestour (197 km)
  • Tag 07: Capo Mulini, Sizilien (205 km), Übernachtung Hotel Villa Ginevra
  • Tag 08: Tour zum Ätna (90 km)
  • Tag 09: Tagestour (233 km)
  • Tag 10: Altomonte, Kalabrien (349 km), Übernachtung Hotel Barbieri
  • Tag 11: Tagestour (239 km)
  • Tag 12: Tagestour (209 km)
  • Tag 13: Maiori, Amalfiküste (323 km), Übernachtung La Residenza Aparthotel
  • Tag 14: Ruhetag
  • Tag 15: Ruhetag
  • Tag 16: Sulmona, Abruzzen (225 km), Übernachtung Hotel Armandos
  • Tag 17: Tagestour (277 km)
  • Tag 18: Tagestour (165 km)
  • Tag 19: Torri del Benaco, Gardasee (609 km), Übernachtung Hotel Al Castello
  • Tag 20: Tagestour (145 km)
  • Tag 21: Erste Rückreiseetappe bis Königsbrunn (437 km), Übernachtung Hotel Zeller
  • Tag 22: Letze Rückreiseetappe per Autobahn (560 km)

{Reisebericht}

 

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt