Anette's Bikes

Meine "Lady"

Seit Oktober 2010:

Yamaha FZ6 S2

Gerade hatte meine alte Fazer die 100.000 Kilometer geschafft, da wurde sie durch ein kleines Missgeschick zum wirtschaftlichen Totalschaden!

Deshalb musste nun endlich eine NEUE her. Da wir nur gute Erfahrungen mit Yamaha und besonders dem Service unseres Händlers gemacht haben, gab es nur eine Marke!

So steht jetzt eine brandneue FZ6 S2 in graphit mit roter Sitzbank in unserer Garage.

 SaisonKilometerstand
 201111.487
 201227.032
 201341.303
 201452.665
 201561.841
 201670.913
  

Yamaha FZS 600 (Fazer)

Über 100.000 km hat die Fazer problemlos ohne größere Reparaturen gelaufen (und hätte sicher noch viel mehr schaffen können) ! Dabei hat sie sich auch auf langen Urlaubstouren als super bequeme Reisemaschine erwiesen. Das Fahren mit meinem Wirbelwind hat wirklich Spaß gemacht!

 SaisonKilometerstand
 20012.200
 200210.009
 200318.943
 200427.905
 200540.649
 200654.716
 200767.900
 200880.208
 200991.944
 2010102.400
  

{Fazer}

"Wirbelwind"

{Zephyr550}

genannt "Schnecke"

Mein erstes (34 PS) Motorrad:

Kawasaki Zephyr 550 (Bj.'92)

Von September 1999 bis August 2001 bin ich damit 15.000 km gefahren. Für Einsteiger ein ideales Motorrad!
Aber nachdem mich 2x der ADAC nach Hause bringen musste, weil es Probleme mit dem Vergaser gab, war unser Vertrauensverhältnis angeknackst. Außerdem waren die 2 Jahre um!!

Volker's Bikes

{FJR1300}

Yamaha FJR1300

Jahrelang hat er mit der FJR geliebäugelt!

Seit August 2012 steht sie endlich in unserer Garage!

Jetzt stellt sich bei jeder Tour die Frage: Nehme ich meine Dicke oder die FJR?

Endlich eine Neue:

Yamaha XJR 1300

Seit März 2002 stehen bei uns zwei Yamaha's in der Garage. Nach langem Ringen, ob Verkleidung (dann wär's die 1000er Fazer geworden) oder nicht, hat er sich für die zweifarbige XJR 1300 entschieden.

Nach mittlerweile 100.000 km ist es für ihn immer noch das schönste Motorrad, höchstens eine FJR könnte zur Konkurrenz werden!

{XJR1300}

Seine "Dicke"

{Suzuki GSX-G}

genannt "Öttel"

Suzuki GSX 1100 G

Von 1994 bis 2002 hat Volker die GSX-G gefahren.

Das Motorrad ist ideal für Touren und Sozia. Deshalb hatte er sie ja auch gegen die GSX-R eingetauscht! Mit H&B Koffern ausgerüstet sind wir damit ca. 45.000 gefahren. Mit Kardanantrieb haben wir die Maschine als pflegeleicht und absolut zuverlässig schätzen gelernt.

Suzuki GSX 1100 R

Bevor ich ins Spiel kam, war das seine große Liebe, seine Suzi

Von 1988 bis 1994 hat er damit über 60.000 km zurückgelegt.

{GSX-R}

"Suzi"

Vor der Suzi fuhr Volker zwei Jahre eine Kawasaki GPZ 1100, sein erstes Motorrad war die Kawasaki Z650.

nach oben

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt