{Buchinfo}

Autor:
Serie:
Original Titel: Kyskhetsbältet
Ausgabejahr:
Deutscher Titel: Rivalinnen
Inhalt: An einem eiskalten Dezembermorgen wird bei Kungsholms Strand in Stockholm eine ermordete Frau gefunden. Es ist nicht irgendeine Tote, sondern die beliebte Schauspielerin Lottie Hagmann. Ein gefundenes Fressen für die Presse, denn Lottie Hagmann war nicht nur berühmt, sondern hatte auch eine Unzahl von Bekannten und Verehrern. Die Ermittlungen werden der Polizeibeamtin Monika Pedersen und Idriss al-Khalil, einem frisch von der Polizeischule kommenden jungen Araber, übertragen. Zunächst wissen die beiden gar nicht, wen sie zuerst befragen sollen, so viele Menschen standen mit der Schauspielerin in Kontakt. Allein in Lotti Hagmanns Wohnung, die sie mit ihren beiden wenig auskunftsbereiten Töchtern teilte, leben noch zwei junge Schauspielkolleginnen und mehrere vorübergehende Logiergäste, von denen vor allem der Arzt Johan Lindén Monika Pedersens Interesse weckt. Er hat wegen der katastrophalen Bedingungen, unter denen Ärzte in Schweden arbeiten müssen - Stress, Stellenstreichungen und die schlechte Versorgung der Patienten - seinen Beruf und seine Wohnung aufgegeben, um als Gast in Lottis Wohnung zu entscheiden, was er mit seiner Zukunft anfangen soll. Monika fühlt sich zu Johan hingezogen - schließlich hat sie in ihrem Beruf unter ganz ähnlichen Schwierigkeiten zu leiden - findet sein Verhalten aber seltsam. Die weiteren Ermittlungen der übermüdeten Polizistin führen aber erst zum Ziel, als sie bereit ist, sich dem zu stellen, was sie selbst mit dem Mörder verbindet ...
Quelle: www.schwedenkrimi.de
Anmerkung:

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt   Datenschutz