{Buchinfo}

Autor:
Serie:
Original Titel: Sol och skugga
Ausgabejahr:
Deutscher Titel: Das vertauschte Gesicht
Inhalt: Erik Winter fühlt sich bei weitem nicht mehr wie der jüngste Kriminalkommissar von ganz Schweden. Nicht nur, dass er bald vierzig wird, nein, er zieht mit seiner Freundin Angela zusammen und - sie ist schwanger. Als sei das noch nicht genug der Verantwortung, erreicht ihn ein Anruf aus Spanien: Seine Mutter bittet ihn, nach Marbella zu kommen, der Vater liegt im Sterben. Zum Glück scheint es in der Göteborger Mordkommission ruhig zu bleiben. Bis zu dem Tag, an dem zwei Eheleute tot aufgefunden werden. Das Paar hält sich bei den Händen, die Gesichter einander zugewandt, doch mit ihren Köpfen scheint etwas nicht zu stimmen. Winter wird bald klar, dass es sich bei dem Täter um einen schwer gestörten Mann handeln muss. Und zum Entsetzen aller im Team der Mordkommission verdichten sich die Hinweise darauf, dass er eine Uniform trug - und zwar die eines Polizisten. Schon bald entwickelt die Handlung einen Sog, dem man sich kaum entziehen kann. Und Kommissar Erik Winter - bis an die Grenzen ...
Quelle: www.schwedenkrimi.de
Anmerkung:

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt   Datenschutz