{Buchinfo}

Autor: Henning Mankell
Serie: Serie um Kommissar Kurt Wallander
Original Titel: Pyramiden
Ausgabejahr:
Deutscher Titel: Wallanders erster Fall
Inhalt: Kurt Wallanders Start in eine Karriere als Top-Kriminalist. Er ist jung, als Polizeianwärter noch grün hinter den Ohren. Kurt Wallander fehlt es zwar an Erfahrung, aber zum Glück nicht an kriminalistischem Spürsinn... Als Kurt Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren verliebt. Eines Abends findet er seinen Wohnungsnachbarn Halen erschossen auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Krminalpolizei tippt auf Selbstmord. Doch Wallander zweifelt an dieser simplen Erklärung, umso mehr als Halens Wohnung in Flammen aufgeht und man wenig später auf eine weitere Leiche stößt. Am Ende der Ermittlungen hat Wallander eine Menge Fehler gemacht. Doch sein außerordentliches kriminalistisches Talent hat er unter Beweis gestellt.
Quelle: www.schwedenkrimi.de
Anmerkung:

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt   Datenschutz