{Buchinfo}

Autor: Jo Nesbø
Serie: Serie um den Osloer Kriminalbeamten Harry Hole
Original Titel: Marekors
Ausgabejahr:
Deutscher Titel: Das fünfte Zeichen
Inhalt: Ein Kommissar am Tiefpunkt seiner Karriere, ein Mörder der Oslo in atemlosen Schrecken versetzt, ein Zeichen, das allen ein großes Rätsel aufgibt. Seit seine Kollegin Ellen bei einem Einsatz getötet wurde, steckt Harry Hole, Hauptkommissar des Morddezernates in Oslo, in einer tiefen Krise. Seit Monate versucht Hole mit aller Kraft seinem Kollegen Tom Waaler die Schuld an Ellens Tod nachzuweisen. Als er wieder anfängt zu trinken, wendet sich auch Rakel, seine Freundin, von ihm ab. Schließlich steht seine Entlassung aus dem Polizeidienst kurz bevor. Doch dann geschehne in Oslo drei spektakuläre Morde, und Hole bekommt eine letzte Chance: Kurz hintereinander werden drei junge Frauen ermordet. Den grausam zugerichteten Opfern fehlt ein Finger, und an den Tatorten findet sich jeweils ein Pentagramm, das auf weitere Morde hinweist. Leider stellt der Polizeichef Hole bei diesem Fall ausgerechnet seinen Erzfeind Tom Waaler zur Seite. Doch den beiden Männern bleibt kaum Zeit für ihren Privatkrieg, da alles darauf hindeutet, dass es sich um einen Serienmörder handelt, der scheinbar immer in einem Abstand von fünf Tagen zuschlägt - ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...
Quelle: www.schwedenkrimi.de
Anmerkung:

Seiteninfo

Die Lippebiker     ©Anette Eibig    Kontakt   Datenschutz